Der Ring des Panzerbataillon 84 besteht aus massiv Gold und trägt auf dem Kopf das Wappen des Bataillons. Die Grundfläche ist leicht geraut. Ein Absatz bildet den Rahmen.

Darin enthalten ist der grüne Drache mit der Zahl 84 als Wappentier für Stärke, Wehrhaftigkeit und Feuerkraft. Im Hintergrund ragen die beiden Buchstaben P und R hervor. Sie sind die Abkürzung des Traditionsverbandes Panzerregiment 2 aus Eisenach.

Hohe Offiziere dieses alten, ehemaligen und stolzen Panzerregiments der Wehrmacht waren später auch die ersten Kommandeure des PzBtl 84 in Lüneburg.

Auf der Innenseite ist die persönliche Ringnummer des Ringträgers eingestanzt.

Durch seine lange und intensiv geprägte Verbindung zu den älteren Kameraden, trägt das Panzerbataillon 84 diese Tradition, die ihre Wurzeln aus dem 30 Jährigen Krieg hat, weiter in die Zukunft.

Darum: Die Kameradschaft lebt!

Innerhalb der Gemeinschaft der Ringträger des Panzerbataillon 84 bleibt dieses Tradition weiterhin erhalten !